Messetermine USA 2011

Die zahlreichen unterschiedlichen Messen, die alljährlich in den USA veranstaltet werden, schaffen für eine immer größer werdende Zahl an Besuchern die Möglichkeit, sich umfassend über diverse Neuentwicklungen zu informieren. Hier nur ein paar Beispiele unter unzähligen anderen:

Aerospace Sciences Meeting Orlando 04.01.2011 - 07.01.2011 - Auf dieser Veranstaltung für Luft- und Raumfahrtforschung finden Technikinteressierte und Wissenschaftler die Möglichkeit, sich umfassend über die aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse und Entwicklungen in Bezug auf neue Technologien in den Bereichen Luft- und Raumfahrt zu informieren. Als Aussteller sind unter Anderem wichtige Unternehmen und Behörden vertreten.

Shoe Expo New York 01.02.2011-03.02.2011, 07.06.2011-09.06.2011, 02.08.2011-04.08.2011 - Bei dieser Messe handelt es sich um eine internationale Schuhmesse, die halbjährlich wechselnd an unterschiedlichen Veranstaltungsorten statt findet. Wichtige internationale Labels und Designer stellen hier die Trends, Farben und Muster für die nächste Saison vor.

Atlantic Design & Manufacturing New York 07.06.2011 - 09.06.2011 - Die Besucher finden auf dieser Industriefachmese alle Produkte und Dienstleistungen, die mit den technischen Entwicklungen der Industrie in Zusammenhang stehen. Dazu zählen unter Anderem CAM- und CAD-Software, Schmierstoffe, Antriebe, Materialhandlingsysteme und Industrierohstoffe. Neben individueller Beratung und Fachkonferenzen wird hier auch die Möglichkeit geboten, potentielle Geschäftsbeziehungen aufzubauen sowie bestehende Kundenkontakte zu pflegen.

Solar Power International Dallas 17.10.2011 - 21.10.2011 - Diese Messe gilt als die größte Ausstellung und Konferenz zum Thema Solarenergie, die in den USA ausgerichtet wird. Neben der aktuellen Technologie im Bereich Solaranlagen und -energie können sich die Besucher an den Ständen von Architekten und Verantwortlichen unter Anderem über die Installation der Anlagen informieren.

IFAI Expo Baltimore 25.11.2011 - 27.11.2011 - Bei dieser Veranstaltung werden neue Geschäftsbeziehungen zwischen Textilienfabrikanten aus über 60 Ländern und ihren potentiellen Kunden geknüpft. In diesem Zusammenhang werden Modenschauen, Präsentationen und Workshops zur Neukundengewinnung organisiert.